Zubereitungszeit mit Vorbereitung ca.:
60
Minuten

Heizen Sie Ihren Ofen auf 180°C vor und stellen Sie eine Auflaufform bereit.
Putzen Sie den Kohl, schneiden Sie den Strunk heraus und hobeln Sie ihn mit einem großen Messer in feine Streifen. Blanchieren Sie diese kurz in heißem Salzwasser und schrecken Sie sie anschließend in kaltem Wasser ab.

Das Hackfleisch in einer Pfanne solange anbraten, bis es krümelig zerfallen ist. Mit dem Majoran, dem „Chili con Carne“ Gewürz und etwas Salz abschmecken und warmhalten. Die Sahne mit einer Prise Salz und dem zerdrückten Knoblauch in einem kleinen Topf aufkochen und ebenfalls warmhalten.

Anschließend die Hälfte der blanchierten Kohlstreifen in die Auflaufform legen, die Hälfte der Hackfleischmischung zugeben und in der gleichen Reihenfolge nochmals aufschichten. Dann die heiße Sahne darüber gießen und ganz zum Schluss mit dem Schmand dick bestreichen. Auf die mittlere Schiene des Ofens geben und für ca. 45 Minuten backen lassen. Nach Ablauf der Garzeit aus dem Ofen herausnehmen und mit frischen, gehackten Kräutern und einem Kartoffelpüree servieren.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!