Zubereitungszeit mit Vorbereitung ca.:
40
Minuten

Zunächst die Haut an der Brust einschneiden und auseinanderziehen. Nun das Brustfleisch auslösen. Danach die Keulen abtrennen und die Haut entfernen. Anschließend das Brustfleisch beidseitig kreuzweise leicht einschneiden. Mit den Keulen sinngemäß verfahren. Brust und Keulen mit Zitronensaft beträufeln und dann mit Salz einreiben.

Mehl, Eier und Semmelbrösel auf getrennte Teller geben, die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen (Bei Bedarf etwas Wasser zugeben). Das Fleisch nun nacheinander im Mehl, Ei und den Semmelbröseln wenden. Die Panade bitte gut andrücken!

1,5 l Öl erhitzen und die Hähnchenteile ca. 15 Minuten im heißen Öl backen. Danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Zitronenscheiben servieren. Wir empfehlen als Beilagen Pommes frites oder Kartoffelsalat.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!